Wetter

Wetter

Allgemeine Wetterlage

Hinter der Störung hat der Wind auf Nordwest gedreht und es gelangen kältere Luftmassen in den Alpenraum.

Das Wetter morgen

Zunächst scheint verbreitet die Sonne. Im Laufe des Vormittags zieht es aus Westen zu und ab dem Nachmittag beginnt es vom Reschen her zu schneien. Am Abend breiten sich die leichten Niederschläge auf die Nordhälfte Südtirols aus, im Etschtal und Unterland bleibt es trocken. Die Schneefallgrenze liegt zwischen 500 und 800 m.

Das Wetter heute

Am Nachmittag nehmen die Wolken wieder überall zu und von Nordwesten her ziehen ein paar Schauer durch, die Schneefallgrenze liegt um 1000 m. In den Tälern weht teils kräftiger Nordwind.


Das Bergwetter heute


Der Tag verläuft wechselnd bewölkt und zeitweise sonnig, aus Nordwesten ziehen ein paar Schneeschauer durch. Mit kräftigem Nordwestwind kühlt es weiter ab.

Das Bergwetter morgen


Der Tag beginnt meist sonnig bevor am Vormittag aus Westen dichte Wolken aufziehen. In der Folge setzt Schneefall ein, der sich im Laufe des Nachmittags auf alle Gebirgsgruppen ausbreitet. Am Hauptkamm fallen bis Freitagmorgen zwischen 15 und 25 cm Schnee, in den südlichen Bergen werden es nur wenige Zentimeter.